Bist du 18 oder älter? Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um auf unsere Seite zu gelangen
SQuape E[c]

Der SQuape E[c] ist die schlankere und günstigere Version des SQuape E[motion]. Während die Base vom E[motion] sowie E[c] identisch ist, wurde die komplette Tanksektion aus Edelstahl mit einem simplen PMMA Tank ausgetauscht. Mit dieser Änderung fällt das TopFill-System weg und er erinnert sehr stark an den beliebten SQuape R[eloaded] sowie R[s].

Die Kurzschlussgefahr ist durch die klevere Stromführung und die nichtleitende Oberflächenstruktur des gesamten Verdampfer-Innenraumes aus emataliertem sowie eloxiertem Aluminium gänzlich gebannt. Der SQuape E[c] ist ein komplett

Der SQuape E[c] ist die schlankere und günstigere Version des SQuape E[motion]. Während die Base vom E[motion] sowie E[c] identisch ist, wurde die komplette Tanksektion aus Edelstahl mit einem simplen PMMA Tank ausgetauscht. Mit dieser Änderung fällt das TopFill-System weg und er erinnert sehr stark an den beliebten SQuape R[eloaded] sowie R[s].

Die Kurzschlussgefahr ist durch die klevere Stromführung und die nichtleitende Oberflächenstruktur des gesamten Verdampfer-Innenraumes aus emataliertem sowie eloxiertem Aluminium gänzlich gebannt. Der SQuape E[c] ist ein komplett

Der SQuape E[c] ist die schlankere und günstigere Version des SQuape E[motion]. Während die Base vom E[motion] sowie E[c] identisch ist, wurde die komplette Tanksektion aus Edelstahl mit einem simplen PMMA Tank ausgetauscht. Mit dieser Änderung fällt das TopFill-System weg und er erinnert sehr stark an den beliebten SQuape R[eloaded] sowie R[s].

Die Kurzschlussgefahr ist durch die klevere Stromführung und die nichtleitende Oberflächenstruktur des gesamten Verdampfer-Innenraumes aus emataliertem sowie eloxiertem Aluminium gänzlich gebannt. Der SQuape E[c] ist ein komplett in der Schweiz entwickelter und gefertigter Tankselbstwickelverdampfer der Firma StattQualm GmbH. 

Der SQuape E[c] ist eine Weiterentwicklung des SQuape R[eloaded] und R[s]. Der Verdampfer ist sowohl für Selbstwickel-Einsteiger sowie als auch Profis bestens geeignet. Dem Verdampfer stehen drei verschiedene Decks zur Verfügung: Deck We (inbegriffen), Deck Be und Deck De und ist komplett kompatibel mit dem SQuape E[motion]. Im Gegensatz zum SQuape R verfügt der SQuape E[c] über verbesserte Pole zur Montage des Drahtes sowie einer erheblich weicheren Airflow, welche zum R überarbeitet wurde. Sie ist sowohl für OpenDraw aber auch, mit der Ergänzung des MTL-Kits, für Mund-zu-Lunge Dampfer hervorragend geeignet.

Der SQuape E[c] ist die günstige und perfekte Ergänzung zur SQuape E-Serie. "Der erschwinglichste SQuape aller Zeiten"

Der SQuape E[c] ist die schlankere und günstigere Version des SQuape E[motion]. Während die Base vom E[motion] sowie E[c] identisch ist, wurde die komplette Tanksektion aus Edelstahl mit einem simplen PMMA Tank ausgetauscht. Mit dieser Änderung fällt das TopFill-System weg und er erinnert sehr stark an den beliebten SQuape R[eloaded] sowie R[s].

Die Kurzschlussgefahr ist durch die klevere Stromführung und die nichtleitende Oberflächenstruktur des gesamten Verdampfer-Innenraumes aus emataliertem sowie eloxiertem Aluminium gänzlich gebannt. Der SQuape E[c] ist ein komplett in der Schweiz entwickelter und gefertigter Tankselbstwickelverdampfer der Firma StattQualm GmbH. 

Der SQuape E[c] ist eine Weiterentwicklung des SQuape R[eloaded] und R[s]. Der Verdampfer ist sowohl für Selbstwickel-Einsteiger sowie als auch Profis bestens geeignet. Dem Verdampfer stehen drei verschiedene Decks zur Verfügung: Deck We (inbegriffen), Deck Be und Deck De und ist komplett kompatibel mit dem SQuape E[motion]. Im Gegensatz zum SQuape R verfügt der SQuape E[c] über verbesserte Pole zur Montage des Drahtes sowie einer erheblich weicheren Airflow, welche zum R überarbeitet wurde. Sie ist sowohl für OpenDraw aber auch, mit der Ergänzung des MTL-Kits, für Mund-zu-Lunge Dampfer hervorragend geeignet.

Der SQuape E[c] ist die günstige und perfekte Ergänzung zur SQuape E-Serie. "Der erschwinglichste SQuape aller Zeiten"

46mm (5ml) & 36mm (2ml)
Höhe
22 mm
Durchmesser
SingleCoil oder DualCoil
Coiling
DL oder MTL
Airflow
Features
  • Sehr schlankes und elegantes Design
  • stufenlos einstellbarer Luftring
  • Single- oder Dualcoilbetrieb durch auswechselbare Decks
  • Verstellbarer 510er-Anschluss (vergoldet)
  • Zugang zur Wicklung bei befülltem Tank
  • nichtleitende Bauteile im Innern des Verdampferraumes (Deck und Kamin/Glocke) - keine Kurzschlussgefahr
  • 100% Made in Switzerland
  • Sehr einfache Montage der Heizspulen
  • Temp. Control und V/W geeignet
  • Einfache Befüllung

Verfügbar als komplettes Set (5ml und 2ml) in den Farben: Schwarz (standard), Rot, Blau, Grün, Violett und Orange.

Hinweis 1: Vor dem Gebrauch ist es erforderlich das beiliegende Deck einzusetzen (siehe Explosionszeichnung in der Gebrauchsanweisung)
Hinweis 2: Der Tank besteht aus PMMA, welches thermisch entgratet wurde und somit sehr stark ist. Dennoch sollte beachtet werden, dass aggressive Liquids - sogennante Tank Killer - das PMMA angreifen können.

Drei verfügbare Decks: Deck We, Deck Be, Deck De (Details im SQuape Shop)

  • Durchmesser: 22 mm
  • Höhe (ohne SQuip Tip und 510er Anschluss): 46mm (5ml Version) / 36mm (2ml Version)
  • Gewicht: 38g (5ml Version) / 36g (2ml Version)
  • Gewinde: 510
  • Füllvolumen: ~5ml und ~2ml

  • Edelstahlkomponenten: Edelstahlnummer 1.4404 / 316L
  • Tank: PMMA (thermisch entgratet)
  • Deck und Kamin/Glocke: Aluminium emataliert, eloxiert
  • Centerpin: Ecobrass vergoldet
  • Mundstück: Delrin Schwarz
  • O-Ringe: nbr 70 shore

FAQ
  • Mein SQuape E kokelt
  • Öffne die Liquidcontrol gegen den Uhrzeigersinn. Ist noch genügend Liquid im Tank? Es wurde zu viel Watte in die Coil verlegt. Die Liquidkanäle oder Taschen (Deck Be) sollten nur fluffig mit Watte ausgelegt werden.

  • Mein SQuape sifft (Liquid läuft aus)
  • Ein Auslaufen des Tankes ist vielfach auf die falsche Verlegung der Watte zurückzuführen:

    - Deck We: Watte, Mesh oder Silica tiefer in den Liquidkanal setzen. Mit der Watte den waagerechten Liquidkanal fluffig ausfüllen. Mehr Watte verwenden.

    - Deck Be: Mehr Watte in die seitlichen Taschen des Decks legen. Liquideinlass muss mit Watte bedeckt sein.

    - Deck De: Die Watte muss die vier Liquidkanäle bündig abschliessen und satt im Kanal liegen.

    Sollte dein SQuape E[motion] gleich nach dem Befüllen siffen, dann wurde die Liquidcontrol nicht auf den Modus „closed“ gestellt. 2/3 Umdrehung im Uhrzeigersinn. Den SQuape E[motion] nur im „closed“ Modus befüllen!

  • Keinen Kontakt zum Akkuträger
  • Centerpin rausdrehen. Sollte dies nicht helfen, support@squape.ch kontaktieren.

  • Wie oft muss ich den SQuape E reinigen?
  • Es bedarf von Zeit zu Zeit den Centerpin herauszuschrauben und mit einem Tuch abzuwischen. Wir empfehlen den SQuape E gelegentlich mit fliessendem Wasser oder Ultraschallbad zu reinigen. Niemals mit einem Geschirrspüler reinigen.

  • Ich kann das Deck nicht entfernen.
  • Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

    - Das Deck lässt sich immer entfernen. Bitte beachten, dass man das Deck gerade rauszieht - ansonsten kann es verkanten!

    - ca. 30 min. in Gefrierschrank - Gummi (mitgeliefertes SQ Grip Band), Abtrocknungstuch oder ein anderes Behelfsmittel, welches dazu dient, das Deck zu schützen, um das Deck legen.

    - Mit der Zange vorsichtig am Deck ziehen (gerade mit leichtem Wippen)

    - Nicht mit der Zange das ungeschützte Deck fassen.

    - oder aber mit einem Gummigriff einer Zange das Deck fassen

  • Der AFC-Ring lässt sich zu leicht oder zu schwer drehen.
  • Den O-Ring mit einem O-Ring aus dem Ersatzset ersetzen. (O-Ringe weisen Toleranzen auf und diese verändern den Widerstand merklich). Allenfalls den O-Ring mit etwas Liquid benetzen.

  • Wie erhalte ich einen SQuape E?
  • Die Shop Liste finden Sie auf unserer Partnerseite oder direkt auf shop.squape.ch/de

  • Wo erhalte ich weitere Informationen und Tipps?
  • Auf unserer Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/squape.stattqualm.official

  • Wo kann ich Reviews zum SQuape E finden?
  • https://www.youtube.com